Kategorie-Archiv: Dies und Das

TrainOfHope Dortmund – ein ideologischer Geisterzug!

Seit Wochen dominiert das Thema „Flüchtlinge“ die Medienberichterstattung. Die Kommunen in NRW haben zur Zeit alle Hände voll zu tun, um die Unterbringung und Versorgung der ankommenden Menschen zu organisieren. Viele ehrenamtliche Helfer kompensieren dabei mit vollem Einsatz die Defizite, die Bund und Land gerade in der Bewältigung der Flüchtlingssituation unrühmlich unter Beweis stellen. Diese […]

Ramstein stoppen – Drohnenmorde ächten!

Die U.S. AirForce-Basis im rheinland-pfälzischen Ramstein ist die größte US-Airbase außerhalb der USA. Sie dient nicht nur als zentrales, europäisches Drehkreuz für Fracht- und Truppentransporte, sondern beheimatet auch das AOC (Air and Space Operations Center) und das „Distributed Common Ground System 4“ (DGS-4). Diese Einrichtungen gehören zum Nervenzentrum der weltweiten Drohnenoperationen der USA, denn alle […]

Der Klick für die gute Sache: Mit einem Klick die Welt verändern? (Schlussteil IV)

Teil I: Aktuelle politische Protestkultur Teil II:  „Klicktivismus“: Bereicherung oder politische Selbstbefriedigung? Teil III: Protest als Geschäftsmodell Fortsetzung: Die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz unterstreicht in einer 2013 herausgegebenen Studie einen weiteren wichtigen und nicht zu vernachlässigenden Aspekt im Hinblick auf Online-Partizipation: Zugang und Teilhabe. Laut der Studie nutzen vorwiegend internetaffine Personengruppen Möglichkeiten der politischen Teilhabe, […]

Der Klick für die gute Sache: Mit einem Klick die Welt verändern? (Teil III)

Teil I: Aktuelle politische Protestkultur Teil II:  „Klicktivismus“: Bereicherung oder politische Selbstbefriedigung? Fortsetzung: Der wichtigste und vermutlich gewinnbringendste „Schatz“ der profitorientierten Plattformen wie Change.org ist der gigantische E-Mail Verteiler, über den Kampagnen Unterstützerinnen und Unterstützer bekommen. Gegen Bezahlung können NGOs und Hilfsorganisationen Nachrichten an die Nutzerinnen und Nutzer dieser Verteiler schicken. So ist es nicht […]

Der Klick für die gute Sache: Mit einem Klick die Welt verändern? – Teil II

(Gestern erschien Teil I: Politische Beteiligungsformen online) Fortsetzung: Es wird in diesem Zusammenhang häufig von „Klick-Aktivismus“, „Klicktivismus“ oder „Fünf-Minuten-Aktivismus“ gesprochen, da die Unterstützung eines bestimmten politischen Anliegens oder das politische Engagement eines „Klicktivisten“ meist mit einem Klick, einem Kommentar oder einer geteilten Botschaft enden. Frei nach dem Motto: Unterschreiben, teilen und fertig ist das politische […]

Der Klick für die gute Sache: Mit einem Klick die Welt verändern?

Spätestens seit der Online-Petition gegen eine mögliche Netzsperre aus dem Jahr 2009, die innerhalb von nur 4 Tagen von 50.000 Menschen unterschrieben wurde, ist deutlich geworden, dass Online-Partizipation, also die Mitwirkung an staatlichen Prozessen über das Internet, eine zunehmend zentrale Rolle in unserer Gesellschaft einnimmt. So können beispielsweise E-Petitionen beim Petitionsausschuss des Bundestags eingereicht werden und […]

Einladung zu Film und Diskussionsrunde „Wer rettet Wen?“

Ich leite Euch gerne diese Einladung zu einem Filmabend weiter: „Die neue griechische Regierung will nicht mehr die Troika-Konditionen erfüllen, um das Land vor der Pleite zu retten. Ist es möglich dass ein Land die ganze EU ruiniert? Oder haben die Griechen möglicherweise doch recht? Der Film “Wer rettet Wen?” von Leslie Franke und Herdolor […]

Höchste Zeit für #GreekLivesMatter

Der folgende Beitrag wurde von NakedCapitalism übernommen. Wenn man nicht Teil der Lösung ist, ist man Teil des Problems. Die Bereitschaft der Troika, Griechenland in einen „gescheiterten Staat“ (failed state) zu verwandeln, erst als Nebeneffekt ihres Rettungsprogramms für französische und deutsche Banken und jetzt als Teil ihres Schutzprogramms für Deutschlands Hegemonie, kostet Menscheneben und wird […]

Kurzmeldung: Pirate Security Conference in München gestartet

  In diesen Minuten wurde die Pirate Security Conference – Sicherheitspolitik in der Post-Snowden-Ära –  in München vom Bundesvorsitzenden der Piratenpartei, Stefan Körner, eröffnet. Die Konferenz wird noch bis morgen dauern. Themenschwerpunkte sind: • Neue Herausforderungen in der internationalen Sicherheitspolitik • Terroristische Bedrohung – Fakten, Mythen und Wirklichkeit • kritische Infrastruktur und deren Schutzmaßnahmen. Zusätzlich […]

Fahrtkosten: kommunale Mandatsträger haben Anspruch auf Erstattung

Seit der Kommunalwahl 2014 sitzen viele Piraten in den Kommunalvertretungen in NRW und kümmern sich dort um mehr Transparenz, Bürgerbeteiligung, Schule, Soziales, Umwelt und vieles mehr. Dazu nehmen sie an unzähligen Gremiensitzungen, wie etwa Rats-, Kreistags- und Ausschusssitzungen teil. Alles ehrenamtlich. Politisches Engagement soll nicht zum Minusgeschäft werden. Damit Mandatsträger nicht noch dafür drauf zahlen […]