Bio

NicoKern_Portrait

 

Nico Kern

Ich bin seit Mai 2012 Abgeordneter der Piratenfraktion im Landtag NRW, Vorsitzender des Ausschusses für „Europa und Eine Welt“, Mitglied des Rechtsausschusses und des Haushalts- und Finanzausschusses sowie der europapolitische Sprecher der Piratenfraktion.

Nach meinem Abitur 1992 absolvierte ich zunächst eine Banklehre bei der Deutschen Bank in Köln, studierte danach ebenfalls in Köln Jura. Nach meinem zweiten Staatsexamen 2003 war ich als Rechtsanwalt sowohl für Steuerberatungs- als auch Rechtsanwaltskanzleien tätig.

Warum Pirat?
Bereits lange Zeit vor meinem Beitritt wurde ich auf die Piratenpartei aufmerksam. So bereits bei Demo “Freiheit statt Angst” im Oktober 2008 in Berlin.

Am 3. Juni 2009 war mein Beitritt bei den Piraten, zunächst aktiv in Viersen und Mönchengladbach. Hier setzte ich mich vor allem gegen die Vorratsdatenspeicherung und für die Legalisierung sogenannter Raubkopien ein.

Landtag NRW
Im November 2009 wurde ich Spitzenkandidat der Piratenpartei Nordrhein-Westfalen für die Landtagswahl 2010. Wegen Unterschreitung der 5-Prozent-Hürde zogen die Piraten seinerzeit nicht in den Landtag ein. Das änderte sich zwei Jahre später. Mit der vorgezogenen Neuwahl gelang am 13. Mai 2012 dann der Einzug in den Landtag.

Privates
Seit 2014 bin ich verheiratet und wohne in Marl. Zu meinen Hobbies zählt Tennis, dazu bleibt aber leider viel zu wenig Zeit. Außerdem singe ich leidenschaftlich gern Karaoke.